«Der einzigartige Reparaturansatz führt zur langfristigen Senkung der Lebenszykluskosten.»

Präventiver Unterhalt oder Reparatur dient dazu, den Lebenszyklus zu verlängern.
#professionell #fundiert #kompetent

Fokus auf Lebenszykluskosten

Der Reparaturansatz baut auf drei Pfeiler

Reparaturen von höchster Qualität

Unübertroffene Qualität der Reparaturen führt zur nachhaltigen Senkung der Lebenszykluskosten.

Eine schnelle Reparatur (innerhalb von 5 Arbeitstagen) stellt zudem sicher, dass nicht unnötig in ein teures Reservelager investiert werden muss.

 

 

Reparatur-Historie

Etablierung von Kennzahlen ermöglicht eine kontinuierliche Verbesserung der Lebenszykluskosten.

Die Kennzahlen sind eine unabdingbare Voraussetzung zur fairen Umsetzung einer Reparaturpauschale.

Dokumentation

Die Dokumentation ist eine zwingende Voraussetzung zur vollständigen Erfüllung der regulatorischen Anforderungen.

Ausserdem ermöglicht sie die Schaffung von Transparenz der Reparaturgründe zur Hebung von zusätzlichen Kostenpotentialen.

Beispiel einer schweizerischen orthopädischen Klinik in den Jahren 2011 - 2014

Senkung der Kosten pro Operation um 33%

Am Beispiel einer schweizerischen orthopädischen Klinik können wir die Wirksamkeit unseres Ansatzes der Senkung der Lebenszykluskosten aufzeigen:
Die Reparatur- und Reparaturersatzkosten für chirurgisches Instrumentarium konnten innerhalb von 4 Jahren um 18.7% gesenkt werden. Dies geschah bei gleichzeitiger Ausweitung der Operationstätigkeit um 22%. Unter dem Strich bedeutet dies eine Kostenreduktion von 33.4% des pro Operation benötigten Instrumentariums in Bezug auf den Lebenszyklus. Ein wichtiger Faktor ist das zeitliche Versprechen der Abwicklung der Reparatur innerhalb von 5 Arbeitstagen. Damit hat das Spital unnötige Investitionen in zu grosses Reservelager vermieden.

Präventiver Unterhalt oder Reparatur dient dazu, den Lebenszyklus zu verlängern

Reparaturleistungen der Ulrich AG

Präventiver Unterhalt

Sieb Revisionen

Durch regelmässige fachgerechte Siebrevision stellen wir die geforderte Qualität und Einsatzverfügbarkeit sicher. Werterhaltung und Lebenszyklusverlängerung sind positive Auswirkungen der regelmässigen Durchführung von Siebrevision. Durch regelmässige Instandsetzung wird die Qualität auf höchstem Niveau zur Verfügung gestellt. Hygiene und Oberflächen Beeinflussungen werden somit reduziert.

Instandsetzung von defektem Instrumentarium

Reparaturen

Instrumente werden wegen einer beeinträchtigen Funktionalität zur Reparatur geschickt. Dabei wird die Funktion gemäss Norm wiederhergestellt. Auf Wunsch können auch kundenspezifische Vorgaben umgesetzt werden. Die Reparatur beinhaltet eine komplette Aufarbeitung. Durch unser geschultes Fachpersonal wird die Qualität der Reparaturen nachhaltig sichergestellt und somit die Lebenszykluskosten gesenkt.

Die Qualität der Reparatur beeinflussen die Lebenszykluskosten stark.

3 Kostenhebel bei Reparaturen höchster Qualität

Vollständige Funktions-Wiederherstellung

Kostenfolge: Anzahl Gebrauche bis zur nächsten Reparatur wird maximiert.

Durch fachmännisch ausgeführte Reparaturen wird die Zeit zwischen zwei Reparaturen (Standzeit) deutlich erhöht. Lebenszykluskosten werden nachhaltig gesenkt. Das Instrumentarium bleibt länger im Einsatz.

Verlängerung des Lebenszyklus

Kostenfolge: Verlängerung der Standzeit des Instrumentes

Schere mit richtigem Anschliff führt zu geringerem Abrieb auf Schneide. Schnitt- und Schliffverhalten von Hohlmeisselzangen ist abhängig von Maulgeometrie; Richtiges Verhältnis des Schliffs führt zu minimaler Abnutzung. Die Firma Ulrich legt Wert auf herausragende handwerkliche Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter im Reparaturservice. Damit ist sichergestellt, dass die Standzeit der Instrumente maximiert wird.

Verkürzung der nachfolgenden Reparaturzeit

Kostenfolge: Verkürzung der Reparaturzeit der nachfolgenden Reparatur

Im Einzelfall werden aufwändigere Vorgehensweisen in der Reparatur angewandt, welche sich aber langfristig, über den Lebenszyklus gesehen auszahlen. Zum Beispiel werden bei Scheren die Schrauben ausgewechselt statt "verklopft". Die Firma Ulrich verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz mit dem Ziel der Nachhaltigkeit.

Vollständige Rückverfolgbarkeit ist eine zwingende regulatorische Anforderung

Vollständige Erfüllung der regulatorischen Anforderungen

Die Herstellung von Medizin-Produkten unterliegt strengen Vorschriften, welche durch gesetzliche und regulatorische Vorgaben geregelt sind. Stellen, die Medizinprodukte an Endverbraucher abgeben, sind Inverkehrbringer und müssen die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Insbesondere gelten auch Personen und Firmen als Inverkehrbringer, welche ursprünglich konforme Produkte in eigener Verantwortung ändern. Wir von der Firma Ulrich haben die Prozesse schon seit über einem Jahrzehnt so aufgesetzt, dass eine vollständige Rückverfolgbarkeit gewährleistet ist. Diese Rückverfolgbarkeit beinhaltet auch die vollständige Dokumentation der ausgeführten Reparaturschritte pro Instrument. Damit sind die regulatorischen Anforderungen vollständig erfüllt. Wir stehen mit unserem Namen seit Jahren dafür ein, dass wir die höchstmöglichen regulatorischen Anforderungen einhalten!

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.