«Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.»

- Henry Ford -

School for Vascular Surgery

Vascular International

Im Jahre 1990 hatten Jens-Rainer Allenberg, Georg Hagmüller und Jon Largiadèr die damals noch exotisch anmutende, aus heutiger Sicht aber äusserst weitsichtige Idee, gefässchirurgische Techniken zu standardisieren und an lebensechten Modellen zu trainieren. Dies bedeutete eine Verschiebung der technisch-operativen Lernkurve weg vom Patienten hin zum Modell - schon damals ein essentieller Beitrag zu dem heute sehr populären Thema Patientensicherheit. Die traditionelle Vorstellung, dass chirurgische Aus- und Weiterbildung nur im OP erfolgen kann (in extremis gern auch als see one, do one, teach one skizziert) war damit endgültig Geschichte. Die Vascular International und die Ulrich AG pflegen seit vielen Jahren eine Partnerschaft, indem die Ulrich AG die Kurse der Vascular International mit chirurgischen Instrumenten ausstattet.

Einkaufsgemeinschaft Schweizer Kliniken

EGSK

Das Anfangs 2000 formierte Einkaufsforum einer Gruppierung von Privatspitäler organisiert sich später als Verein und Einkaufsgemeinschaft Schweizer Kliniken und öffnet ihre Tätigkeit auch für andere Spitäler und Kliniken. Die Experten der EGSK Mitglieder ermöglichen mit ihrem Know-How und Mitarbeit eine nachhaltige Wertschöpfung. Derzeit sind 25 Schweizer Kliniken in der EGSK vertreten.

Gesundheitswesen Beschaffung & Logistik

GEBLOG

Der steigende Kostendruck im Gesundheitswesen, Sparvorgaben der Gesundheitsdirektionen und der Konzentrationsprozess der Industrie führen dazu, das Spitäler neue Wege suchen um ihre Leistungen noch kostengünstiger und effizienter zu erbringen. Ende 2005 gegründet von sieben Spitälern im Kanton Zürich umfasst heute die GEBLOG 28 Mitglieder (33 Spitäler) in 13 verschiedenen deutsch-schweizerischen Kantonen. GEBLOG (Gesundheitswesen Beschaffung & Logistik), ist eine non-profit Gesellschaft im Eigentum der angeschlossenen Mitglieder. Hauptaufgabe ist die strategische Beschaffung von medizinischen Verbrauchsmaterialien und Investitionsgüter.

Vorsprung durch Kooperation

Medsupply

Die Medsupply bietet Schweizer Spitälern professionelle Dienstleistungen zur Optimierung ihrer Beschaffungskosten für Güter und Dienstleistungen des Spitalbedarfs.

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.